Ein …. HORROR MITTAG ….

Ich weiß nicht, ob es alle schon mitbekommen haben, aber die Elfe ist ja sehr schwer krank.
Sie hatte schon mit 1-2 Jahren immer mal Auffälligkeiten, die sich dann verstärkten, aber relativ lange konnte keine wirkliche Ursache gefunden werden.
Irgendwann war ich es dann leid, habe sie in einer Klinik abgeladen und gesagt, dass ich sie erst dann wieder abhole, wenn eine Diagnose steht.

DIE BEKAM ICH DANN AUCH …. Elfe hat ein Gebilde im Gehirn, das in der Region liegt, die unter anderem für die Herzsteuerung verantwortlich ist.
Aus diesem Grund hat sie immer wieder Herzrythmusstörungen (DAS waren die Auffälligkeiten im Verhalten – Panik, Unruhe, fiepen usw) und durch die Fehlbelastung beginnende Klappenprobleme.
OK .. das war ein Schock .. die Lebenserwartung lag bei 3-4 Jahren.
Sie wurde unterstützend auf Herzmedis eingestellt und damit lief alles gut ….

BIS GESTERN ……

Wie immer bin ich mittags heim gefahren um die Hunde 1 Stunde lang zu bespassen, aber schon beim rein kommen war etwas anders … kein Elfe-Gebell ..

SIE BELLT IMMER …

Also direkt um die Ecke geguckt und da lag sie … alle viere von sich0 wie so ein Schaffell

Die anderen raus geworfen … Elfe hoch genommen .. im ersten Moment dachte ich eher an Bandscheibe / Rücken … da guckt sie mich an … rollt die Augen weg und wurde schneeweiss
Kein Puls, kein Atmung für mich messbar .. NICHTS

Im ersten Moment hab ich sie geschüttelt, sie angeschrien, dann setzte die Logik ein …
Elfe war schlapp wie ein nasser Waschlappen .. also erstmal gut lagern .. Zunge raus und dann Herzmassage

Innerhalb von vllt 20-30 Sekunden waren erste Reaktionen da, die Farbe kam zurück.
Nach 1 Minute konnte sie wieder selbständig stehen. Dann bin ich mit ihr raus in den Garten, Kreislauf durch Bewegung ankurbeln (vorher habe ich das manuell durch Beinbewegung schon angestoßen).
Draußen wurde sie dann schnell wieder ziemlich normal und ging Pipi machen.

Wir sind natürlich dann zum Tierarzt und haben sie einmal abchecken lassen.
Keine grösseren Auffälligkeiten wie sonst.
Sie bekommt nun noch ein zusätzliches Medikament zur Durchblutungsförderung und Entwässerung …. mehr geht nicht.
Wir hoffen nun einfach, dass so ein Vorfall sich nicht wiederholt …
ABER … DIE UHR TICKT DOCH LAUTER WIE VORHER 😦

14138688_1413493118679011_8339061235074427174_o

ELFCHEN —- EHRLICH — Ich möchte dich Zuckernase schon noch eine Zeit bei mir haben 🙂

EINE BITTE AN ALLE ….. EIN ERSTE HILFE KURS KANN LEBEN RETTEN !!!!
MACHT EINEN !!!!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s