Teil 1 Dr. Clauder´s Futtertest

Vor ein paar Tagen haben wir ein Testpaket von Dr. Clauder´s erhalten.

Den Inhalt könnt ihr im Video nochmal sehen

Die Produkte
Trockenfutter 1 Best Choice Mini Hypo Sensitive Ente mit Kartoffel & Apfel

Trockenfutter 2 Best Choice Mini Adult Frischfleisch

Die Snacks
Ihr findet alle Sorten des Videos HIER

Die Snacktube

In den letzten Wochen haben wir erstmal getestet

Trockenfutter 1
Snack Rind und Ente

Auch wenn das Trockenfutter in der Zusammensetzung nicht ganz meiner Vorstellung entspricht (zu wenig ECHTES Fleisch) so kommt es doch bei den Mädels gut an.
Wir haben einige Trainingseinheiten mit dem Trockenfutter gemacht und sie waren motiviert und haben es bis zum Schluss gerne genommen.
Das Futter der Mini-Serie ist wunderbar KLEIN und kann so auch von meinen 3,5 kg Mädels direkt abgeschluckt werden und eignet sich prima zum Training.
Hier 2 Videos wo mit dem Futter als Belohnung trainiert wurde.

 

Die hochwertigeren Snacks haben wir in der Trainingshalle benutzt, in Umgebung mit mehr Ablenkung und als Jackpot-Belohnung für besonders gute Ausführung und schwere Elemente.
Die Vollfleisch Snacks sind der RENNER bei den Mädels und werden immer und überall gierig genommen.
Was mich an den Snacks noch etwas stört ist, dass ich sie, wenn ich sie als Zwischenbelohnung geben möchte, nochmal vierteln muss.
Das geht aber aufgrund dessen, dass die Snacks sehr weich sind ziemlich gut auch mit den Fingern, ohne Messer und Co.

FAZIT:
Das Trockenfutter eignet sich aufgrund der Grösse und Schmackhaftigkeit sehr zum Training mit Minihunden.
Mir gefällt allerdings die Zusammensetzung des Hypo Sensitive nicht besonders gut.

Die Fleischsnacks sind der Renner und werden hier sicher weiterhin öfter im Gebrauch sein 🙂

TEIL 2 wird beinhalten 
Snacktube
Hühnefiletstreifen
Snack Huhn
Dental Snack 

Alles Liebe und einen GUTEN RUTSCH …. Britta und die Minidancer

Fit durchs Leben

Schon länger habe ich den Blog von Doggy-Fitness aboniert und freue mich immer über jeden neuen Beitrag und jede neue Übung.
Martina, die Blog Inhaberin, zeigt mit viel Spaß an der Sache immer neue Übungen zu allgemeinen Fitness, Übungen bei speziellen Erkrankungen usw.

Umso mehr habe ich mich gefreut als sie ein Ebook ankündigte.
Nach kleinen Startschwierigkeiten mit Amazon konnte ich es dann runterladen und habe es fast sofort verschlungen.
Die Rezension bei Amazon wurde dann auch schnell verfasst, denn ich war und bin BEGEISTERT, wie man dort lesen kann

20161227_094248

Die Übungen sind gut erklärt. Man braucht für die Basis Übungen KEINE Utensilien.
Die Übungen sind gut beschrieben, bebildert und die Muskelgruppen, die beansprucht werden, werden benannt.
Ebenso gibt es den für mich so wichtigen Hinweis HUNDE AUFWÄRMEN, weil das nur zu gerne vergessen wird.
Auch der jeweilige Hinweis BITTE NICHT FÜR HUNDE MIT KRANKHEIT xy ist klasse.

Wir haben uns dann an den Feiertagen auch direkt mal dran gegeben und haben einige Übungen mit den Mädels durchgeführt.
ACHTUNG … meine Mädels sind Fitness-Profis und sehr durchtrainiert, daher haben wir die empfohlenen Wiederholungen etwas überzogen. Bei uns gibt es immer ein Zeitlimit von ca 2 Minuten. Nehmt das BITTE nicht als Maßstab für euren Hund, vor allem dann nicht wenn ihr so etwas noch nicht mit ihm gemacht habt.
Die Übungen sind, auch wenn sie noch so harmlos aussehen, wirklich anstrengend.

Bestellen kann man das Ebook HIER

Und eine Facebook Gruppe gibt es auch … nämlich HIER

Nun zeige ich Euch natürlich noch das Video von den Mädels 🙂

Ich würde mich freuen wenn der ein oder andere, der das Buch auch erworben hat seine Meinung, Kritik usw dazu in die Kommentare schreiben würde

ANKÜNDIGUNG …. bald gibt es auf Doggy-Fitness einen FITNESS-TEST für eure Hunde.
ALSO … abonnieren des Blogs LOHNT SICH

Weihnachtsturnier bei Debbies Pfotentricks

Am Sonntag den 18.12.2016 gab es wieder ein kleines aber feines Weihnachtsturnier bei Debbies Pfotentricks 
Wie immer hatten wir viel Spass, für das leibliche Wohl war gesorgt, die Stimmung war großartig und die Tänze wundervoll.
Vor allem finde ich es immer wieder schön wie viele Anfänger und sehr alte Hunde hier zeigen dürfen was sie noch oder schon können.
Die Stimmung und Atmosphäre sind einfach gerade für DIESE Hunde klasse.

Hier kommen nun unsere Tänze

Zuerst Bjelle … sie war gerade aus der hitze raus und SEHR abgelenkt 🙂

Dann die Elfe … wie immer zuckersüss und mit Eifer dabei

Und zum Schluß die Honey, mit der ich einfach nur ein paar Elemente ausprobiert habe, die noch recht neu sind

Besonders gefreut habe ich mich, dass auch Silvia und Sarah aus meiner Gruppe gestartet sind und das SUPER GEMEISTERT haben.
Immer wieder schön ist es zum Jahresende nochmal so zusammen zu kommen und eine gemeinsame Zeit zu genießen.

WIR freuen uns schon auf nächstes Jahr Debbie 🙂

Testbericht MERADOG HIRSCH

Wir sind ja nun Futtertester.de Blogger Tester 🙂
(was für ein Wort)
und haben letzte Woche das erste Testprodukt bekommen

MERA DOG HIRSCH 

Beim öffnen der Dose achte ich im ersten Moment auf den Geruch und da kann ich nur sagen …. wirklich sehr angenehm.
Der Geruch erinnert eher an Kochfleisch aus Omas Küche als an Hundefutter.

Auch die Farbe ist sehr schön, nicht gräulich wie bei manchen Futtersorten, sondern schön fleischig, ähnlich Corned Beef.

Die Konsistenz ist eher etwas fester für ein Dosenfutter und stückig. Man kann deutlich ganze Fleischstücke erkennen.

Die Zusammensetzung (siehe oben im Bild und hier nochmal im Link zu finden)

Hirsch (73%, bestehend aus Hirschherzen, Hirschlebern, Hirschpansen, Hirschfleisch), Hirschfleischbrühe, Mineralstoffe.

Sehr schön … leider ist nicht angegeben in welcher % Anzahl welcher Fleisch-Bestandteil vorhanden ist, das finde ich immer schade, denn so kann man beispielsweise nicht erkennen wie viel von den 73% Hirsch nun aus BRÜHE oder INNEREIEN besteht.

Ansonsten ist in den Inhaltsstoffen nichts zu finden was besonders auffällig wäre.

AKZEPTANZ 

Die Mädels haben nun schon 3 Mal von dem Futter gefressen und nehmen es gerne. Sie fressen schnell und machen den Napf so sauber, dass man ihn eigentlich nicht mehr spülen musste

VERTRÄGLICHKEIT

Honey und Bjelle haben generell keine Probleme mit Verträglichkeiten beim Futter, daher ist wie zu erwarten auch alles gut.
Bei meiner älteren und schwer kranken Hündin Elfe sieht das schon mal etwas anders aus. Neue Futtersorten sorgen schon mal für eintägigen Durchfall oder zumindest breiigen Kot.
Das war hier NICHT der Fall.
Ich habe extra immer einen Tag bekanntes Futter zwischengeschaltet um zu sehen ob eine Reaktion erfolgt aber diese blieb aus.
Auch Elfe hatte keinerlei Probleme mit dem MERADOG HIRSCH

dav

FAZIT: Mera Dog HIRSCH kommt definitv auf unsere
Urlaubs-, Seminar-, Turnierfutterliste

Danke an Futtertester.de dass wir diesen Test machen durften

r_blogger_siegel

Bild und Fotobuch Test SAAL DIGITAL

Wir durften in den letzten Wochen 2 Produkte von SAAL-DIGITAL testen ….

Ein Fotobuch und ein Wandbild

Unser Fazit aus dem Test

  • die benötigte Software ist einfach zu installieren und zu bedienen
  • bei der Gestaltung gibt es sehr viele Varianten und Möglichkeiten von Komplettvorlage bis zu ganz freiem gestalten
  • das Programm zeigt bei der Bildauswahl sofort an, ob die Qualität ausreichend ist
  • der Service hat hervorragend funktioniert
  • die Bearbeitungsdauer würde ich als sehr gering bezeichnen. Das Fotobuch traf schon nach 4 Tagen ein, das Wandbild nach 1 Woche

 

Hier sind die etwas unprofessionellen Bilder meiner Produkte ….. meine Camera ist gerade im Dauerwelpeneinsatz 🙂

Das grosse Wandbild zeigt meine junge Hündin aufgenommen liegend auf einem Skateboard mit Schutzbrille … fotografiert mit einem Weitwinkelobjektiv

 

Das Fotobuch hat 36 Seiten, hochglanz und zeigt alle meine Unternehmungen und besonderen Erlebnisse zusammen mit meinen Hundemädchen.

ICH bin total begeistert von der Qualität, der Einfachheit der Bedienung und dem Service.

Gesamtfazit … wenn ich 10 Punkte zu vergeben habe … dann habe ich jetzt keine mehr, denn das ist eindeutig ein

10 Punkte Ergebnis

Danke Saal Digital für diese tollen Testprodukte, an denen wir sicher sehr lange Freude haben werden.

Das Wandbild hängt in unserem Fluraufgang und immer wenn man ihm entgegenläuft muss man unweigerlich lächeln .. was gibt es schöneres