Heelwork Online

Wir haben uns mal wieder ein online Webinar gegönnt und dieses Mal fiel die Wahl auf  ………………. HEELWORK …………………………
Weiterlesen

Advertisements

Kastration Bjelle

Lange habe ich überlegt ob ich die kleine Maus kastrieren lasse oder nicht.
Hintergrund waren einige Überlegungen

ACHTUNG .. dieser Beitrag enthält im weiteren Verlauf nicht unbedingt für jeden schön anzusehende Bilder … wer dies nicht sehen möchte sollte nun NICHT WEITERLESEN !!!!

Weiterlesen

FROHES NEUES JAHR 2018

Wir wünschen Euch allen ein tolles neues Jahr 2018 und hoffen ihr seid alle gut reingekommen.

Leider habe ich mich wirklich vor allem am 31.12. ziemlich geärgert über einige Aussagen, die man vor allem auf Facebook lesen kann.

Das ganze Jahr über predigen gewisse Leute Toleranz, Respekt und Co und an dem Tag liest man dann auf der gleichen Chronik

Das asoziale Dreckspack unter mir knallt schon….
Diese asozialen Dreckschweine sollte man ….
usw usw …

Leute ehrlich ich finde es NICHT in Ordnung derart ausfallend zu werden ODER noch schöner gar ALLE die auch nur einen Knaller loslassen um Mitternacht als ASOZIAL zu bezeichnen.

Ja man muss an die Umwelt denken und an seine Mitmenschen und an die Tiere und an ALLES .. sicher .. aber bitte auch im Umkehrschluss.

Das gilt FÜR ALLE …. ihr fühlt euch beschnitten … die Menschen die die alte Tradition mögen fühlen sich beschnitten, wenn man es ihnen verbietet … wer hat denn nun gewonnen .. NIEMAND ..

Also mal ein guter Tipp für 2019

Silvester kommt NICHT überraschend
Wenn ihr das nicht mögt, fahrt irgendwo hin wo es knallfrei ist.
Das gilt auch für alle Tierbesitzer, die Tiere haben die damit nicht umgehen können.

Alternativ: BEGINNT JETZT DAS TRAINING mit einem guten Trainer .. HEUTE am 02.01.2018 denn nun habt ihr ganze 12 MONATE Zeit daran zu arbeiten und JA bei vielen Tieren geht das gut.

AUCH JA es gibt Tiere bei denen klappt das nicht, aus welchen Gründen auch immer

Bucht URLAUB wo es knallfrei ist .. JETZT
Informiert euch über Beruhigsmittel .. JETZT
usw usw ..

ABER verderbt doch nicht anderen den Spass … das ist ebenfalls NICHT tolerant, nicht respektvoll und nicht sozial

Wir für unseren Teil haben Silvester ziemlich entspannt verbracht und JA ich lasse meine Hunde sogar allein … und das OBWOHL sie das Mitternacht Geknalle auch nicht so super finde. … ich komme dafür sicher in die Hölle … NICHT

Die Mädels gehen gegen 22 Uhr nochmal in den Garten (ja den Luxus hab ich und bin froh drüber NICHT raus zu müssen, denn was WIRKLICH nicht geht ist das vermehrte bewerfen von Mensch und Tier mit Knallkörpern)
Dann gibts nen kleinen Eierlikör, laute Musik und Schlecksachen.
ICH gehen dann wieder zu den Nachbarn (natürlich wird jedes erste Silvester ZUSAMMEN mit einem Tier verbracht um die Reaktion zu sehen, ich hab auch schon Video Überwachung gehabt .. immer das gleiche .. JA um Mitternacht sind sie etwas gestresst und verziehen sich in ihre Höhlen .. Bjelle MOTZT weil da ne Party lauter ist wie ihre eigene, aber um 0,30 wenn es ruhiger wird ist auch sofort alles wieder gut.

Wenn dann die Knallerei abgeebbt ist, gehe ich rüber, die Mädels gehen in den Garten lösen sich, kuscheln etwas mit mir und gehen dann schlafen.
ICH gehe dann wieder auf die Nachbarschaftsparty …

Und nun … vllt wird das mit dem predigen von Toleranz, Respekt und Nächstenliebe dann nächstes Jahr auch noch am 31.12 klappen .. wäre ja schön !!!!!!!

JAHRESABSCHLUSS FUN TURNIER

 

Gestern haben wir einen tollen Tag verbracht mit lieben Freunden, gutem Essen und tollen Tänzen beim Jahresabschluss Turnier der lieben Debbie von Pfotentricks

Es war wie immer toll organisiert und hat riesig Spaß gemacht ..
ein tolles JAHRESEND-HIGHLIGHT

Die Elfe hat verzaubert, die Honey ihr Ding gemacht und die Bjelle hat gezeigt, dass sie auch im Freestyle rocken kann

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Videos gibts natürlich auch

 

 

 

Wir wünschen euch allen nun ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2018 … auf dass wir uns dann alle in 2018 gesund und munter wiedersehen.

EURE

Logo-01

Das letzte Turnier des Jahres …..

 

WIR HABEN ES GEWAGT …. wir sind nach Stuttgart gefahren .. zum Messe Turnier .. auf der ANIMAL Haustiermesse ….
Warum gewagt … ich habe in den letzten Jahren keine schönen Turnier Erfahrungen auf Messen gesammelt und es dann einfach nicht mehr versucht.
Keine Ruhebereiche für Hunde und Menschen, tagelanges stehen „im Gang“ und daraus resultierender grosser Stress bei den Hunden und auch den Menschen. Das mag ich einfach so nicht.
Immer und immer wieder wurde mir aber erzählt … in STUTTGART ist das anders, da organisiert das die Carmen und das ist EINFACH NUR SUPER.
Also haben wir am Freitag unsere Sachen gepackt und sind los gedüst
Weiterlesen